Deu Ita

Über HP FABRICS GmbH

Die HP FABRICS GmbH wurde im Jahr 2002 durch die Inhaber Mona und Paul Hefti mit Hauptsitz in Siebnen Kanton Schwyz gegründet. Die Haupttätigkeit bildet die Industrieelektronik, mit dem Ziel uns mit Leistung von unseren Mitbewerbern zu differenzieren.

Ein kontinuierliches und wirtschaftlich sauberes Wachstum in unserer Dienstleistung und der Wille immer mehr auf die Kundenbedürfnisse zu achten, hat uns die Möglichkeit gegeben unsere Firmenstruktur zu vergrössern.

2009: Im Oktober wurde eine neue Zweigniederlassung in Mendrisio im Kanton Tessin eröffnet um Handelsbeziehungen umd Logistik für Kunden wie auch für strategische Lieferanten zu optimieren.

2012: Personal Verstärkung unseres Teams im Bereich Lager und Logistik.

2013: Personal Verstärkung unseres Teams im Bereich Einkauf und Technik. Bezug neuer und grösserer Räumlichkeiten in der Industriezone Mendrisio. Bildung eines Zentrallagers für die Elektronikbauteile am Standort Mendrisio. Zertifizierung ISO 9001: 2008 / SQS; IQNet

2014: Start eines “Manufacturing Centers” für die Produktion elektronischer und mechatronischer Baugruppen. Vorteile in der Flexibilität, Führung und Logistik wie auch die Reduzierung der Durchlaufzeiten haben uns zu diesem Schritt bewogen, wie auch die neu gewonnene Produktionskapazität zu nutzen um Prototypen sowie Nullserien intern bei HP FABRICS zu produzieren.

Vision / Unternehmenspolitik

Die Schwerpunkte der HP FABRICS liegen in der ausgeprägten Kommunikationsbetreuung zu unseren Kunden, mit der Zielsetzung die Änderungen der Bedürfnisse sofort zu verstehen und umzusetzen.

Die Flexibilität in den Entscheidungen und in der Führung, sofortige Verbindung mit jedem Ansprechpartner in unserem Team und die garantierte Verfügbarkeit, sind unsere Stärken die wir jeden Tag versuchen zu verbessern und unseren Partnern gerne anbieten. Unabhängig davon ob es sich um Kunden oder Lieferanten handelt.

Warum HP FABRICS? Ihre Vorteile

Unser Wissen über die Jahre in den Bereichen Entwicklung und Materialbeschaffung,
gibt uns sehr oft die Möglichkeit über die gesamte Kostenstruktur günstiger zu sein im globalen Anbietermarkt. Die Nutzung funktionierender Strukturen und internationaler Verbindungen bringt raschen Zugriff auf preiswerte Produkte von hoher Qualität.
Für unsere Kunden stellen wir eine sichere Ressource dar, um strategisch wichtige Elektronikbauteile auf dem Weltmarkt zu beschaffen und diese auch zu kaufen.

Eine breite und direkte Erfahrung unseres Teams in der Fertigung,
bringt uns die Kompetenz den richtigen Produktionsstandort sorgfältig zu wählen um die Vorgaben unserer Kunden zu erreichen. Die technologische Fähigkeit sowie die Produktion und die qualitativen Anforderungen werden durch HP FABRICS bei mehreren kompetenten langjährigen Produktionspartnern gewährleistet.

Die Entscheidung Rahmenverträge unserer Kunden als fertige Endprodukte an Lager zu halten,
gibt unseren Kunden den Vorteil die Aufträge in kurzer Zeit zu planen und eventuellen Verkaufsschwankungen am Markt entgegen zu wirken. Die konstante Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Kundeneinkauf, bildet eine weitere Möglichkeit einer effizienten Planung seitens der Kunden Produkte.

Die Zuverlässigkeit unserer Lieferantenpartner und die stetige Vorsicht auf die Zulieferfähigkeit,
erlaubt uns ein hohes Mass an Sicherheit im Bauteilesektor zu garantieren. Im weiteren bietet uns eine enge technische Zusammenarbeit mit einem externen Messlabor jeden Schritt in den Prozessen tiefgehend zu analysieren und zu bewerten. Von der Leiterplatte bis hin zu den Hilfswerkstoffen sind wir in der Lage verschiedene Materialprüfungen auszuführen um einen Verbesserungsprozess im Bezug auf die Qualitätsanforderungen zu erreichen, unter Einhaltung der IPC Referenznormen.